Die Partnerschaft

Die Projektpartnerschaft weist eine breite geografische Repräsentation auf, einschließlich Partnern aus dem Norden, Westen, Osten und Süden Europas, den alten und neuen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Die Projektpartner aus Lettland, Polen und Griechenland haben zuvor gemeinsam ein Projekt zum Schutz des europäischen immateriellen Kulturerbes "The Living Heritage" (2013-2015) sowie ein Projekt zur Nutzung des immateriellen Kulturerbes und von IKT-Tools zur Schaffung von Arbeitsplätzen in ländlichen Gebieten "Creative Start-ups in Rural Areas (2017-2018) durchgeführt. Die Partner aus Bulgarien, Zypern und Deutschland sind Newcomer in dieser Partnerschaft. Außerdem haben die Partner aus Bulgarien und Zypern noch keine Erfahrung mit dem Erasmus+ Programm. Die Partnerschaft wird diesen Organisationen helfen, die Entwicklungsmöglichkeiten zu erforschen, die von den EU-finanzierten Projekten geboten werden, und diese Partner auch dabei unterstützen, die praktischen Aspekte der europäischen Projektumsetzung zu lernen.

 

Creative Ideas, Lettland (Koordinator)

Almarex, Bulgarien

Folklore Company of Varnava, Griechenland

Fundacja "Zielony Słoń", Polen

Municipality of Livadia, Zypern

PRO ARBEIT - KREIS OFFENBACH, Deutschland

ZiB-Zentrum für interkulturelle Bildung und Arbeit e.V., Deutschland